Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt,
klicken Sie bitte hier.



Themen im Dezember
Liebe Leserin, lieber Leser,

warum Selbstüberschätzung Entscheidungen beeinflusst, wie Russland seinen Einfluss über das Internet steigert und welches Potenzial maßgeschneiderte Nanomaterialien haben – das sind die Themen der Projekte, für die Wissenschaftler mit der LMU neue ERC-Grants eingeworben haben. Lesen Sie außerdem über die Forschung von Anne Frenzel; die LMU-Psychologin untersucht, welche Rolle Emotionen beim Lernen spielen.

Ihre LMU-Forschungsredaktion

Jüngste Meldungen
Das Keilschrift-Puzzle
Keilschrift
Der Altorientalist Professor Enrique Jiménez startet im Rahmen seiner Forschung zur babylonischen Literatur eine Kooperation mit der Universität Bagdad.
Dickdarm-Krebs: Fatale Zweier-Kombi
Bei gesunden Menschen arbeiten zwei Gene zusammen, um das Entstehen von Dickdarm-Krebs zu verhindern. Ist diese Kooperation jedoch gestört, schreitet das Karzinom voran und bildet Metastasen, zeigt eine Studie der Arbeitsgruppe von Heiko Hermeking, Professor für Experimentelle und Molekulare Pathologie an der LMU.
Neue Projekte
ERC-Grants: Drei neue Projekte an der LMU
Der Europäische Forschungsrat vergibt an drei Wissenschaftler hochdotierte Consolidator-Grants für ihre Forschung an der LMU.
Neues Projekt am GSI: Der Komplexität auf der Spur
Eine neue Nachwuchsforschergruppe unter der Leitung von Dr. Steffen Hurka untersucht die Komplexität politischer Inhalte in der Europäischen Union.
Physikalische Forschung: Mit allem rechnen
Großexperimente in der Grundlagenforschung erfordern immer mehr Rechen- und Speicherressourcen. In einem neuen Verbundprojekt wollen LMU-Physiker jetzt innovative computergestützte Verarbeitungsmethoden entwickeln. Koordinator ist LMU-Professor Thomas Kuhr.
Im Interview
Astrophysik: „Es ist überraschend, dass Planeten so schnell entstehen“
Protoplanetare Scheiben
Protoplanetare Scheiben aus Gas und Staub gelten als Geburtsort junger Planeten. Ein internationales Team von Astrophysikern, darunter LMU-Professor Til Birnstiel, untersucht nun neue Bilder in bisher unerreichter Schärfe, die das ALMA-Observatorium aufgenommen hat.
Im Porträt
Unterricht: Damit der Funke überspringt
Anne Frenzel forscht über die Rolle von Emotionen beim Lernen. Mit ihren Arbeiten klärt die Psychologieprofessorin manchen Denkfehler auf.
Politik: Die Macht der Zeit
Unter welchen Druck geraten demokratische Entscheidungsprozesse in einer beschleunigten Welt? Klaus H. Goetz, Professor am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft, forscht über die Bedeutung von Zeit in der Politik, die er auch zunehmend mit Unsicherheit und Unvorhersehbarkeit konfrontiert sieht.
In den Medien
„Wir sind mitten in einem Aussterbeereignis“
Warum die Unterwasserwelt der Riffe bedroht ist und welche Folgen ein Verschwinden der Riffe hätte, erklärt LMU-Geobiologe Professor Gert Wörheide im Interview mit sueddeutsche.de.
„Die wenigsten Hartz-IV-Bezieher sind faul“
Hartz IV hält Menschen von Arbeit fern, sagt LMU-Ökonom Professor Andreas Peichl in einem Interview mit Zeit online.
„Bäume leisten einen enormen Dienst im Kampf gegen den Klimawandel“
Die Nachrichtenagentur dpa hat mit Julia Pongratz, Professorin für Geographie und Landnutzungssysteme, über den Zusammenhang von Wald, Kohlendioxidmengen und Klima gesprochen. Das Interview wurde unter anderem von der Tageszeitung Die Welt aufgegriffen.
Frau für harte Fakten
Professor Monika Schnitzer berät seit Jahren die Bundesregierung. Sie kämpft für eine bessere Kommunikation zwischen Wissenschaft und Politik und ist für die Geschlechterquote – „anders geht es nicht“, sagt die LMU-Volkswirtin in einem Porträt in der Süddeutschen Zeitung.
Archäologie: Die wissenden Frauen vom Lechtal
Philipp W. Stockhammer erhielt auf eine Studie über Mobilität in der Bronzezeit weltweit große Resonanz – „offenbar hatte das Forschungsresultat an Rollenbildern gerüttelt“, schreibt der LMU-Professor in der aktuellen Ausgabe des Magazins Spektrum der Wissenschaft – Spezial: Archäologie – Geschichte – Kultur. Es ist eine von mehreren aktuellen Magazingeschichten weltweit über die Forschung des LMU-Archäologen.

Forschung an der LMU

Möchten Sie uns etwas mitteilen? Schreiben Sie an: 
presse@lmu.de

Weitere Meldungen lesen Sie auf : 
www.uni-muenchen.de/forschung/index.html

Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Copyright (c) 2018
Ludwig-Maximilians-Universität München
Kommunikation und Presse
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Datenschutz

Impressum

presse@lmu.de